Auerbach im Vogtland

Skip to content

Kita "Zwergenhaus"

Die Kita „Zwergenhaus“ liegt äußerst zentral in Auerbach, an der Bundesstraße zwischen Auerbach und Plauen und trotzdem ruhig und naturnah, mitten in einem großen Garten. Sie wurde im März 2011 nach der Fertigstellung eines Ersatzneubaus neu eröffnet.

Hier verbringen nun 70 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren (darunter 20 Krippenkinder) viel Zeit an der frischen Luft. Wassertreten und Taulaufen gehören genauso zum Tagesablauf wie eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Barfuss laufen durch die Wiese oder auf dem selbst angelegten Barfusspfad, treten im wadentiefen Wasser und Armbäder, machen den Kindern riesig Spaß.

Zur Kita gehört ein Kräuterbeet, das jährlich besät und bepflanzt wird. Die dann geernteten Kräuter dürfen gekostet werden und bereichern die Mahlzeiten.

Genauso wird die Lust am Lernen gefördert. Spannende Experimente, gemeinsames Musizieren und Basteln haben deshalb einen festen Platz. 

Einen hohen Stellenwert nimmt das Spielen, egal ob im Zimmer im Garten oder im Wald ein. Mit Wanderungen durch die Natur wecken wir das Interesse für Pflanzen und Tiere. 

Die Kita „Zwergenhaus“ ist ein eingetragener Elternverein e.V..

Die Kindertagesstätte arbeitet nach dem Kneipp-Konzept und erhielt im Jahr 2011 eine Zertifizierung an. Die Einrichtung verfügt über eine Bio-Kinder-Sauna und ein Wassertretbecken.

 
Kontakt

08209 Auerbach
Göltzschtalstr. 54,
Telefon: 03744/ 21 35 39 
Mail: Kita-Zwergenhaus@stadt-auerbach.de