Auerbach im Vogtland

Skip to content

"Die Neuen sind die Alten"

WiA-Vorstandswahl 2019

Auerbachs Gewerbeverein "Wir in Auerbach" (WiA) zog am 15. Mai 2019 in seiner Hauptversammlung die Bilanz aus dem Jahr 2018 und wählte einen neuen Vorstand - der am Ende wieder der alte war. In der Rückschau wurden die durch die WiA auf die Beine gestellten Veranstaltungen (Autofrühling, Einkaufssonntage, Töpfermarkt, Einkaufsnacht und Aktionen zur Weihnachtszeit) als erfolgreich bewertet. Auch der "Auerbach-Einkaufsgutschein" lag weiterhin in der Gunst der Kunden.  Der Verein "WiA" hat aktuell 80 Mitglieder und bereitet für 2019 interessante Aktionen zur Belebung des städtischen Lebens vor.

Unter Hochdruck arbeitet die WiA derzeit an der Vorbereitung des Töpfermarktes am dritten Augustwochenende. Die traditionelle Einkaufsnacht findet diesmal am 28. September statt und wird "Ein großes Märchen" (Arbeitsthema: kann sich verbal noch ändern). Auch das Weihnachtsmännertreffen 2019 steht wieder im Kalender und wird konzeptionell neu ausgerichtet.  Zur Gewinnung neuer Vereinsmitglieder entwickelt die WiA bis zum Herbst eine Imagebroschüre in eigener Sache.

Zum Vorsitzenden wurde Reinhard Kahle wiedergewählt. Erster Stellvertreter ist Matthias Richter, zweiter Stellvertreter Oberbürgermeister Manfred Deckert. Nadine Trommer ist die neue Schatzmeisterin des Vereins. Im erweiterten Vorstand sind: Michael Engelmann (Marketing, neue Medien) und Hagen Hartwig (Presse, Öffentlichkeitsarbeit). Beisitzer sind Joachim Otto, Ines Scharff, Cornelia Horn und Bernd Schädlich. (Hagen Hartwig)

(auf dem Foto von links: Reinhard Kahle, Nadine Trommer und Matthias Richter)