Auerbach im Vogtland

Skip to content

„Vollendet..."

Erster Bauabschnitt Falkensteiner Straße

Der erste Bauabschnitt der Falkensteiner Straße in Auerbach ist vollendet. Am 6. Dezember erfolgte im Beisein des Oberbürgermeisters Manfred Deckert und den am Bau beteiligten Firmen die offizielle Freigabe.
Im November 2017 startete das Bauvorhaben, bei dem 640 Meter Straße grundhaft saniert wurden. Wasser- und Abwasserleitungen wurden neu verlegt. Auch die Fußwege wurden dabei beidseitig erneuert. 17 Bäume mussten gefällt werden. Dafür wurden 18 neue Bäume (Ulmen) angepflanzt.
Rund 1.32 Millionen Euro kostete das Projekt. Gefördert wurden davon 80 Prozent durch Bund und Land. Geplant ist, mit dem zweiten Bauabschnitt an der Falkensteiner Straße im nächsten Jahr zu beginnen
.