Auerbach im Vogtland

Skip to content

"Auerbacher Bergparade"

Am 3. Advent mit neuer Laufstrecke

Traditionell endet Auerbachs Weihnachtsmarkt mit einer Bergparade. Auch diesmal findet diese am dritten Advent statt. Los geht es am Sonntag dem 16. Dezember 2018 um 14.30 Uhr am Rathaus. Marschiert wird von dort zum Neumarkt. Bevor sich auf dem Weihnachtsmarkt die Bergbrüderschaften aus Aue, Schneeberg Sosa, Oelsnitz und Zwickau zu ihrem Zeremoniell aufstellen, gibt es ein Konzert der Bläser vom Kirchenbezirk Auerbach.

Punkt 14.50 erfolgt die offizielle Begrüßung der Bergbrüderschaften durch den Auerbacher Oberbürgermeister. Musikalisch umrahmt wird die Parade von der Schneeberger Bergkapelle und dem Jugendblasorchester Klein-Erzgebirge Oederan.

Achtung: die Bergparade hat in diesem Jahr eine veränderte Wegstrecke: vom Rathaus geht es durch die Nicolaistraße über der Schulstraße in Richtung Weihnachtsmarktbühne am Neumarkt.